Flüchtiger Vergewaltiger an polnischer Grenze gefasst

Fabrice A. durfte aufgrund eines psychatrischen Gutachten begleitete Freigänge unternehmen. Der 39-jährige Häftling kam nach einem Freigang nicht in die Anstalt zurück, auch seine Therapeutin nicht. Sie wurde tot aufgefunden, Fabrice A. blieb verschwunden.

Nun wurde er in der Nähe der polnischen Grenze gefasst, nach dem man in zuerst aufgrund einer Handyortung in der Nähe von Weil am Rhein vermutete.

Lesen sie den ausführlichen Artikel hier

Spiege Online

Leave a Reply