Handyortung findet vermisste Frau

Bayreuth – Vergangene Woche konnte eine vermisste Frau dank der Ortung ihres Handys gefunden werden.

Die 41jährige kehrte nicht wie vereinbart zum Bezirksklinikum zurück und wurde nach einigen Stunden als vermisst gemeldet. Die sofort eingeleitete Suchaktion mit Hubschraubern und Wärmebildkameras führte zunächst zu keinem Ergebnis. Erst am nächsten Morgen gelang es den Beamten das Handy der Vermissten zu orten. Die Frau wurde gefunden und erstversorgt. Sie befand sich in einem kritischen Zustand.

Quelle: BT24

Leave a Reply