Handyortung klärt Diebstahl auf – wie sich jeder Handybesitzer schützen kann

Einem 65-jährigen Mann sind in der Nacht zum Samstag sein iPhone sowie sein Portemonnaie mit rund 380€ aus dem Auto gestohlen worden. Der Geschädigte ortete am nächsten Tag sein Handy. Der Standort des Handys wurde genau vor ihm angezeigt, als gerade drei Personen an ihm vorbeiliefen. Der Mann rief sofort die Polizei. Nach einer Fahndung wurden die Männer kurze Zeit später ausfindig gemacht und durchsucht. Das gestohlene iPhone konnte dabei sichergestellt werden. Die drei Tatverdächtigen müssen nun mit einer Anzeige wegen Diebstahl rechnen.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier.

++ Dieser Fall zeigt deutlich, wie sich jeder Handybesitzer vor solchen Gefahren schützen kann. Ein bei einem Handyortungsdienst registriertes und im Vorfeld per SMS freigeschaltetes Handy kann jederzeit geortet werden. Ob nach einem Diebstahl oder bei Verlust des Handys – der in nur wenigen Minuten angemeldete Account kann Sie vor großen Schäden schützen und ist dabei noch kostenlos! ++

Leave a Reply