Handyortung gibt Hinweis auf gesuchten Mirko

Das Handy vom in Grefrath (Nordrhein-Westfalen) seit Freitagabend verschwundenen 10-jährigen Mirko Schlitter konnte geortet werden. Die Polizei suchte das entsprechende Areal großräumig ab. Leider wurde trotz Großeinsatz keine weitere Spur gefunden.

Wir hoffen euf ein gutes Ende… den ganzen Artikel lesen Sie hier.

Bitte beugen Sie vor und melden Sie sich oder ihre minderjährigen Kinder bei einem Handyortungsdienst präventiv an! Um für Notfälle gerüstet zu sein und einen schnellen unbürokratischen Zugriff zu sichern, muß vorher eine Registrierung bei einem Handyortungs-Dienst vorgenommen werden. Um solche Notsituationen abzudecken reicht eine Anmeldung bei einem Prepaid-Dienst, der ihnen keine montaliche Grundgebühr oder/und noch Anmeldegebühren anlastet.

Comments are closed.