Auf wenige 100m genau orten, wie geht das?

Das Orten des eigenen Handys ist keine Zauberei. Mittels der Handyortung piCOS können Sie jederzeit schauen, wo Sie Ihr Handy liegen gelassen haben. Mit wenigen Klicks stellen Sie fest, ob das Mobiltelefon noch im Büro liegt oder vielleicht doch im Umkreis der Wohung zu suchen ist.

Ihr Mobilfunkanbieter könnte jederzeit wissen, wo Sie bzw. Ihr Handy sich befinden. Nach dem Anschalten sucht sich Ihr Telefon den nächst gelegenen Mobilfunkmast aus. Jeder Mobilfunkmast verfügt über eine eindeutige Bezeichnung, der sogenannten Cell-ID.

Somit ist grob gesichert, wo sich das Handy befindet. Es gibt aber noch eine Vielzahl an weiteren Parametern, die für die Ermittlung des Standortes eines Handys herangezogen werden können.

Ein Mobilfunkmast strahlt nicht immer gleichmäßig in alle Richtungen, sondern in einem bestimmten Winkel. Dieser Wert ergibt mit der Signallaufzeit eine recht genaue Positionierung.

Die Genauigkeit der Handy-Ortung

Viele Faktoren und Paramter sind nötig

Je nach Bedingungen vor Ort, kann die Genauigkeit von wenigen hundert Metern bis hin zu wenigen Kilometern betragen. In ländlichen Gebieten sind Funkzellen im Allgemeinen viel größer ausgelegt und haben eine größere Reichweite, sind allerdings weiter voneinander entfernt. In Städten und Ballungsräumen ist die Ortung auf wenige 100m genau. Dies ergibt sich durch die vielen Mobilfunkmaste und die damit einhergehenden kleineren Funkzellen.

Illustration von Mobilfunkzellen

Bei piCOS anmelden

Schnell und unkompliziert das Handy orten

Damit Sie Ihr Handy orten können, müssen Sie sich beim Handyortungsdienst piCOS registrieren. Klicken Sie dafür auf den Link „Noch keinen Login-Namen”, links unterhalb der Loginmaske auf dieser Seite oder klicken Sie hier.

Es öffnet sich eine Seite, in der Sie ein paar persönliche Angaben machen müssen, damit wir Sie identifizieren können. Sie müssen hier auch Ihren Benutzernamen und ein Passwort angeben, welches Sie für spätere Besuche bei piCOS benötigen.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse angeben. Direkt im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Anweisungen. Um die Registrierung abzuschließen, müssen Sie von Ihrem registrierten Handy aus eine bzw. zwei Freischalt-SMS senden. So können wir sicher gehen, dass auch wirklich nur Sie Ihr Handy orten können.